Namensliste

– G –

Biographie

Roland Girtler

geb. 1941 in Wien; Kulturanthropologe und Soziologe; Lehrtätigkeit am Institut für Soziologie der Universität Wien. Zahlreiche Veröffentlichungen, u.a.: »Randkulturen. Theorie der Unanständigkeit« (1995); »Rotwelsch. Die alte Sprache der Diebe, Dirnen und Gauner« (1998); »Bösewichte. Strategien der Niedertracht« (1999); »Die alte Klosterschule. Eine Welt der Strenge und der kleinen Rebellen« (2000); »Das Abenteuer der Feldforschung. Teilnehmende Beobachtung und ero-episches Gespräch« (2001); »Gruß vom Krampus. Auferstehung einer teuflischen Kultfigur« (2001); »Pfarrersköchinnen. Edle Frauen bei frommen Herren« (2005).