Namensliste

– H –

Biographie

Erich Hackl

geb. 1954 in Steyr/OÖ, Schriftsteller und literarischer Übersetzer, lebt in Wien und Madrid. Seinen Erzählungen, die in 25 Sprachen übersetzt wurden, liegen authentische Fälle zugrunde. »Auroras Anlaß« und »Abschied von Sidonie« sind Schullektüre. Zahlreiche Auszeichnungen und Verfilmungen; bisher erschienen u.a.:»Sara und Simón« (1995); »Entwurf einer Liebe auf den ersten Blick« (1999); »Lexikon der österreichischen Spanienkämpfer« (gem. mit Hans Landauer, 2003); »Anprobieren eines Vaters«. (2004); »Das Y im Namen dieser Stadt. Ein Steyr Lesebuch« (2005); »Am Seil – Eine Heldengeschichte« (2018); »Im Leben mehr Glück. Reden und Schriften« (2019).