Namensliste

– H –

Biographie

Irene Heidelberger-Leonard

geb. in der Emigration in Frankreich, lebt nach langen Aufenthalten in Deutschland und Großbritannien seit 1980 in Brüssel, wo sie als Professorin an der Université Libre tätig ist. Zahlreiche Veröffentlichungen zu Jean Améry und zur zeitgenössischen deutschsprachigen Literatur, u.a. zu Günter Grass, Ingeborg Bachmann, Thomas Bernhard, Alfred Andersch, Ruth Klüger und W.G. Sebald. Irene Heidelberger-Leonard ist die Gesamtherausgeberin der 2008 abgeschlossenen, neunbändigen Améry-Werkausgabe.