Namensliste

– H –

Biographie

Karl Hodina

geb. 1935 in Wien, während der Jahre 1945-1960 privates Musikstudium (Harmonika, Klavier, Komposition), 1949 Ausbildung und Arbeit als Chromograph und Lithograph, 1955 autodidaktisches Studium der Malerei. Karl Hodina, als Maler ein Hauptvertreter des ›Phantastischen Realismus‹, zählt zu den bekanntesten Interpreten des Wienerliedes und komponierte berühmte Lieder wie »Herrgott aus Stan«, »Vogerl am Bam« oder »I liassert Kirschen für di wachsen«.