Namensliste

– H –

Biographie

Michael Hammerschmid

geb. 1972 in Salzburg, lebt in Wien. Studium der Germanistik und Theaterwissenschaft in Wien; Autor von Erzählungen, Hörspielen, Liedern und essayistischen Texten u. a. zur Literatur der Gegenwart und des 18. Jahrhunderts, Übersetzer, Vortragender, Herausgeber und Lehrbeauftragter am Institut für Germanistik der Universität Wien. Veröffentlichungen in verschiedenen Literaturzeitschriften; erschienen sind u.a.: »Ghérasim Luca: Lapsus linguae / Das Körperecho« (Mitübersetzer, 2004); »Räuberische Poetik. Spuren zu Robert Walser« (Hg., 2009); »Nester« (Gedichte, 2014).