Namensliste

– H –

Biographie

Peter Huemer

geb. 1941, Studium der Geschichte, Germanistik und Kunstgeschichte an der Universität Wien. 1977 bis 1987 Leiter des »Club 2« im österreichischen Fernsehen, danach 14 Jahre Leiter der ›Gespräche und Diskussionen‹ im ORF-Hörfunk. Buchveröffentlichungen u. a.: »Sektionschef Robert Hecht und die Zerstörung der Demokratie in Österreich« (1975); »Unterwerfung. Über den destruktiven Gehorsam« (1990); »Im Gespräch« (1993); »Warum das Fernsehen dümmer ist als das Radio. Reden über das Reden in den Medien« (2003); »Heimat. Lügen. Literatur. Texte zur gegenwärtigen Befindlichkeit« (2006).