Namensliste

– P –

Biographie

Alexander Peer

geb. 1971 in Salzburg, lebt in Wien. Studium der Germanistik, Philosophie und Publizistik;   freier Autor und Journalist, Lektor und Leiter von Schreibwerkstätten sowie gelegentliche Unterrichtstätigkeit. Neben Veröffentlichungen in Literaturzeitschriften und Anthologien veröffentlichte er u.a.: »Land unter ihnen« (Novelle, 2005); »Herr, erbarme dich meiner! Leo Perutz – Leben und Werk« (Hg., 2007); »Bis dass der Tod uns meidet« (Roman, 2013).