Namensliste

– P –

Biographie

Richard Picker

geb. 1933 in Wien, Studium der katholischen Theologie, Ordination zum katholischen Priester 1961; von 1956 bis 1970 Seelsorgedienst; auch als Studentenseelsorger; Professor für Religionspädagogik an der Pädagogischen Akademie des Bundes in Wien. Nach seinem Amtsverlust und seiner Heirat 1970 Ausbildung zum Psychotherapeuten. Richard Picker ist heute in der Psychotherapie und Erwachsenenbildung sowie publizistisch tätig. 1998 erschien sein Buch »Krank durch Kirche? Katholische Sexualmoral und psychische Störungen« .