Namensliste

– S –

Biographie

Oksana Sabushko

geb. 1960, lebt in Kiew. Sie veröffentlichte bisher den Roman »Polowi doslidshennja s ukrainskoho sexu« (1996), den Essayband »Chroniky wid Fortinbrasa« (1999), die Novelle »Kaska pro kalynowu sopilku« (2000) sowie die Gedichtsammlung »Nowyj sakon Archimeda 1980–1998« (2000). Die deutschsprachige Übersetzung ihres Romans »Feldstudien über ukrainischen Sex« befindet sich in Vorbereitung.