Namensliste

– S –

Biographie

Peter M. Schuster

geb. 1939 in Wien, studierte Geschichte, Japanologie, Mathematik und Physik in Wien, arbeitete danach als Physiker in Deutschland. Seit 1988 lebt er als freier Schriftsteller in der Steiermark und in Irland. Er veröffentlichte u. a. Fernsehdrehbücher, literarische und wissenschaftshistorische Essays sowie den Roman »Unter dem Kreuz« (1995). Zuletzt erschien »Schöpfungswoche, Tag eins« (2003).