Namensliste

– S –

Biographie

Sigurd Paul Scheichl

geb. 1942 in Innsbruck, Professor für Neuere deutsche Literatur in Innsbruck; Herausgeber der Gedichte Norbert C. Kasers; zahlreiche Publikationen zur österreichischen und deutschsprachigen Literatur, u.a.: »Karl Kraus. Kommentierte Auswahlbibliographie« (1974); »Von Franzos zu Canetti. Jüdische Autoren aus Österreich. Neue Studien« (Mithrsg., 1996); »Zeitungen im Wiener Fin de siècle« (Mithrsg., 1997); »Von Qualtinger bis Bernhard. Satire und Satiriker in Österreich seit 1945« (Mithrsg., 1998); »›Dürfen’s denn das?‹ Die fortdauernde Frage zum Jahr 1848« (Mithrsg., 1998).