Namensliste

– W –

Biographie

Thomas Wollinger

geb. 1968 in Wien, studierte Informatik, Betriebs-, Rechts- und Wirtschaftswissenschaften an der TU Wien. nach dem Abschluss unterrichtete er in Südafrika, war anschließend Software-Entwickler und Universitätslektor und ist seit 2002 Sector Consultant (eine vertriebsorientierte Beratertätigkeit) im Rahmen des Competence Center Financial Services mit den Schwerpunkten Versicherungen und Banken. Seit 2001 ist er Mitglied des Grazer AutorInnen Kollektivs (GRAUKO), das aus einer Veranstaltung der Akademie Graz hervorging. Zuletzt erschienen: »Die Archäologin« (2004).