Namensliste

– W –

Biographie

Ulrich Weinzierl

geb. 1954 in Wien; Studium der Germanistik und Kunstgeschichte; von 1978 bis 1984 freier Mitarbeiter des Literaturblatts der ›Frankfurter Allgemeinen Zeitung‹, ab 1984 deren Wiener Feuilletonkorrespondent; seit 2000 Österreich-Berichterstatter der ›Welt‹; Lehrtätigkeit an der Washington University, St. Louis; zahlreiche Publikationen zur deutschsprachigen Literatur. Gemeinsam mit Marcel Reich-Ranicki Herausgeber der Werke von Alfred Polgar. Zuletzt erschienen u.a.: »Stefan Zweigs brennendes Geheimnis« (2015).