Programm Mai / Juni 1966

Herbert Seidler: Die Wesenszüge der Dramenkunst Grillparzers

Ort: Palais Palffy, Wien I, Josefsplatz 6, Großer Saal

Friedrich Hacker: Probleme der kulturellen Verständigung. Zur Psychologie und Psychopathologie der Weltanschauung

Ort: Palais Palffy, Wien I, Josefsplatz 6, Großer Saal

Anlässlich der Uraufführung von
Calderón de la Barca: »Die Welt ist Trug«

Friedrich Heer: Einführung und kulturhistorischer Überblick

Vaclav Cerny: Entdeckung und Geschichte

Heinz Kindermann: Tradition des spanischen Theaters in Wien

Die Schauspieler der Aufführung lesen Proben aus dem Stück

Ort: Palais Palffy, Wien I, Josefsplatz 6, Großer Saal

Theodor W. Adorno (Frankfurt): Funktionalismus heute

Ort: Palais Palffy, Wien I, Josefsplatz 6, Großer Saal

Der Vortrag findet im Großen Saal statt und wird in die beiden anderen Säle im 1. Stock mit Lautsprecher übertragen. In den Großen Saal ist der Eintritt nur mit Zählkarte möglich, die ab 9. Mai im Sekretariat der Gesellschaft abgeholt werden können

COCKTAIL ZUM SAISONSCHLUSS

Wolfgang Kraus gibt Bericht und Vorschau

In Anwesenheit von Herrn Bundeskanzler Dr. Josef Klaus, Herrn Bundesminister für Unterricht Dr. Theodor Piffl-Percevic und Herrn Bundesminister für Finanzen, Dr. Wolfgang Schmitz

Ort: Palais Palffy, Wien I, Josefsplatz 6, Großer Saal