Programm Mai / Juni 1967

Benno von Wiese (Bonn): Der Dichter und die moderne Gesellschaft

Ort: Palais Palffy, Wien I, Josefsplatz 6, Großer Saal

Rudolf Henz liest seine unveröffentlichte Erzählung »Zwischenhoch« und neue Gedichte

Ort: Palais Palffy, Wien I, Josefsplatz 6, Figaro-Saal

Peter Demetz (Yale University/New Haven): Was ist Realismus? Gedanken eines Literaturhistorikers

Ort: Palais Palffy, Wien I, Josefsplatz 6, Großer Saal

HANS VON CHLUMBERG (1897-1930)

Einführende Worte: Hans Weigel

Michael Heltau liest eine Würdigung des Dichters von Elisabeth Pablé

Attila Hörbiger spricht zwei Szenen aus der dramatischen Vision »Wunder um Verdun«

Ort: Palais Palffy, Wien I, Josefsplatz 6, Großer Saal

SAISONSCHLUSS-COCKTAIL

Wolfgang Kraus gibt einen kurzen Bericht

In Anwesenheit von Herrn Unterrichtsminister Dr. Theodor Piffl-Percevic und Herrn Bundesminister für Finanzen, Dr. Wolfgang Schmitz

Ort: Palais Palffy, Wien I, Josefsplatz 6, Großer Saal

Enthüllung einer
GEDENKTAFEL FÜR HEIMITO VON DODERER

Worte des Gedenkens spricht Hans Weigel

Ort: Wien IX, Währingerstraße 50