Programm November / Dezember 1977

ÖSTERREICHISCHE BUCHWOCHE 1977

2. November 1977, 19:00 Uhr

ERÖFFNUNG DER 30. ÖSTERREICHISCHEN BUCHWOCHE

Festvortrag:
Prof. Dr. Hilde Spiel: »Das Bild der österreichischen Kultur im Ausland«

Ort: Zeremoniensaal der Wiener Hofburg, Eingang Schweizerhof, Botschafterstiege

8. November 1977, 19:30 Uhr

VERLEIHUNG DES DONAULAND-SACHBUCHPREISES 1977

an Dr. Roland Nitsche und Prof. Dr. Herbert Tichy

Begrüßung: Dr. Wolfgang Kraus
Laudatio für Dr. Roland Nitsch: Dr. Roman Rocek
Laudatio für Prof. Dr. Herbert Tichy: Univ.-Prof. Dr. Rupert Riedl
Verleihung des Preises durch Dr. Kurt Schneider (Vorsitzender des Kuratorium der Donauland-Stiftung)

Festvorträge der Preisträger:
Roland Nitsche: Autor und Welt
Herbert Tichy: Haben Reisebücher eine Zukunft

Ort: Zeremoniensaal der Wiener Hofburg, Eingang Schweizerhof, Botschafterstiege

In Zusammenarbeit mit dem Hauptverband des österreichischen Buchandels

Die ÖSTERREICHISCHE GESELLSCHAFT FÜR LITERATUR und EDITION NEUE TEXTE bitten zu einer PRESSEKONFERENZ bei der die Buchproduktion der Edition vom Herausgeber Dr. Heimrad Bäcker vorgestellt wird.

Die Autoren und Lektoren: Friedrich Achleitner, Josef Bauer, Elfriede Czurda, Elfriede Gerstl, Anselm Glück, Bodo Hell, Ernst Jandl, Max Peintner, Reinhard Prießnitz, Franz Schuh und Waltraud Seidlhofer werden anwesend sein.

Martin Esslin (London): Das Politische und das Unpolitische - Brecht, Beckett, Pinter

Ort: Palais Palffy, Großer Saal, Wien I, Josefsplatz 6

Im Rahmen der DIOGENES WOCHE liest Patricia Highsmith in englischer Sprache aus ihren Werken. Kammerschauspielerin Johanna Matz liest Werke der Autorin in deutscher Sprache.

Gemeinsam mit Diogenes Verlag, Club 45 und der Buchhandlung Frick

Ort: Palais Palffy, Großer Saal, Wien I, Josefsplatz 6

Friederike Mayröcker liest

Ort: Palais Palffy, Großer Saal, Wien I, Josefsplatz 6

György Sebestyén: »Burgenland, wo sich die Wege kreuzen« (Edition Roetzer)

Ort: Palais Palffy, Großer Saal, Wien I, Josefsplatz 6

Stephan Hermlin (Ost-Berlin) liest

Ort: Palais Palffy, Großer Saal, Wien I, Josefsplatz 6

Friedrich Heer: »Das Wagnis der schöpferischen Vernunft« (Kohlhammer)

Ort: Palais Palffy, Großer Saal, Wien I, Josefsplatz 6

Rolf Hochhuth: »Badische Novelle. Prosa und Verse«

Ort: Palais Palffy, Großer Saal, Wien I, Josefsplatz 6

BILDER UND LITERATUR

Aglaja Schmid liest Märchen der Brüder Grimm

Gemeinsame Veranstaltung mit dem Kunsthistorischen Museum

Ort: Kunsthistorisches Museum, Gemälde-Galerie, Bruegel-Saal, während der Abendbeleuchtung

Elfriede Ott: »Wenn man in Wien zur Welt kommt« (Molden)

Ort: Palais Palffy, Großer Saal, Wien I, Josefsplatz 6

Ilse Tielsch-Felzmann: »Ein Elefant in unserer Straße«
Grete Scheuer: »Ja und Nein«
Ernst Hammer
: »Ein Augenblick der Schwäche«

(alle Styria-Verlag)

Ort: Palais Palffy, Großer Saal, Wien I, Josefsplatz 6