Programm September / Oktober 1987

Efim Etkind (Paris/Leningrad): Russische Literatur heute

AUTOREN ÜBER AUTOREN

Herta F. Staub: Über W. H. Auden

Aus den Gedichten Audens liest Helmut Janatsch

Gemeinsame Veranstaltung mit ›Literatur und Kritik‹

Buchpräsentation

Friedrich Torberg: »Liebste Freundin und Alma«. Briefwechsel mit Alma Mahler-Werfel. (Verlag Langen-Müller, München)

Einleitung: David Axmann

Es liest Hilde Krahl

Gemeinsame Veranstaltung mit dem Franz Werfel-Komitee

Ludwig Fels liest aus seinem neuen Buch »Rosen für Afrika« (Piper Verlag, München)

Buchreihe ›Lyrik aus Österreich‹

Neue Gedichtbände von Jeannie Ebner, Margarethe Herzele und Hedwig Katscher

Vorstellung: Gottfried W. Stix

Es liest Johanna Tomek

Gemeinsame Veranstaltung mit dem Verlag G. Grasl, Baden

Frederic Morton (Wien/New York) liest aus seinem neuen Roman »Ewigkeitsgasse« (Bertelsmann Verlag)

Vorher ein kurzes Gespräch mit Wolfgang Kraus

Ort: Hotel Hilton International, Saal Fürst Talleyrand, Wien III, Am Stadtpark

In Verbindung mit der Österreichischen Gesellschaft für Literatur lädt der S.Fischer Verlag, Frankfurt/Main, ein zur Präsentation des Buches

»Franz Werfel – Eine Biographie« von Peter Stephan Jungk.

Der Autor liest aus seinem Buch

Anschließend Empfang

Ort: Café Central, Arkadenhof, Wien I, Herrengasse

Knut Beck (Frankfurt am Main): Noch einmal die Welt von gestern. Zu zwei Erzählungen von Stefan Zweig