Namensliste

– W –

Biographie

Peter Waterhouse

geb. 1956, lebt in Wien. Studium der Anglistik und Germanistik an der Universität Wien. Er verfasst Lyrik, Essays, Erzählungen, Theaterstücke, Sachbücher und Romane, ist Herausgeber und Übersetzer aus dem Englischen und Italienischen. 2000 gründete er die ›Wolfenbütteler Übersetzergespräche‹Großer Österreichischer Staatspreis 2012. Zuletzt erschienen: »Prosperos Land« (2001); »Von herbstlicher Stille umgeben wird ein Stück gespielt« (2003); »Die Nicht-Anschauung« (2005); »(Krieg und Welt)« (2006); »Honigverkäufer im Palastgarten und das Auditorium Maximum« (2010).