Archiv/Biografien/V/Paul van Ostaijen

Paul van Ostaijen

* 1896 in Antwerpen/BE
† 1928 in Miavoye-Anthée/BE

 

gilt als einer der bedeutendsten flämischen Dichter des 20. Jahrhunderts. Sein modernistisches Werk zeugt von Expressionismus, ist beeinflusst vom Dadaismus und dem frühen Surrealismus. In dt. Übersetzung erschienen u.a.: »Grotesken« (1967); »Besetzte Stadt« (Gedichte, 1991).

Wikipediaeintrag zu Paul van Ostaijen