Archiv/Biografien/H/Rudolf Habringer

Rudolf Habringer

 

geb. 1960 in Desselbrunn / OÖ, studierte Germanistik und Theologie an der Universität Salzburg, war danach Sozialhelfer, Billeteur und Regieassistent am Salzburger Landestheater. 1990/91 Linzer Stadtschreiber, lebt als freier Schriftsteller in Walding bei Linz. Veröffentlichungen: »LiebesKind« (1998); »Thomas Bernhard seilt sich ab« (2003).